Einnahmehinweise in Medisafe eingeben

Die App Medisafe nutze ich zeitweise alternativ zu MyTherapy zur Erinnerung und Dokumentation der Einnahme von Medikamenten.

Um in Medisafe Hinweise zur Einnahme, zum Beispiel „nach dem Essen“, einzugeben, ruft man im Hauptmenü am unteren Bildschirmrand den Punkt Medizin-Kasten auf. Es erscheint dann die Auflistung aller Medikamente, die aktuell eingenommenen werden und in Medisafe gespeichert sind. Man sieht in Bild 1 die aktuellen Daten für das Medikament, bei dem in diesem Beispiel Einnahmehinweise eingegeben werden sollen: „Lercanidipin 10mg, Nächste Erinnerung: Morgen, 08:00″.

Mit der Auswahl dieses Medikaments, indem man darauf tippt, öffnet sich der Übersichtsbildschirm, auf dem neben der Definition der Einnahmeregel (täglich, 8 Uhr, Einnahme 1 [Tablette]) die letzte Einnahme und nächste Erinnerung zur Einnahme angezeigt werden, Bild 2.

Bild 1: Übersicht aktuelle Medikamente

Bild 2: Medikament Übersicht

Um in Medisafe Hinweise zur Einnahme, zum Beispiel „nach dem Essen“, einzugeben, ruft man im Hauptmenü am unteren Bildschirmrand den Punkt Medizin-Kasten auf. Es erscheint dann die Auflistung aller Medikamente, die aktuell eingenommenen werden und in Medisafe gespeichert sind. Man sieht in Bild 1 die aktuellen Daten für das Medikament, bei dem in diesem Beispiel Einnahmehinweise eingegeben werden sollen: „Lercanidipin 10mg, Nächste Erinnerung: Morgen, 08:00″.

Bild 1: Übersicht aktuelle Medikamente

Mit der Auswahl dieses Medikaments, indem man darauf tippt, öffnet sich der Übersichtsbildschirm, auf dem neben der Definition der Einnahmeregel (täglich, 8 Uhr, Einnahme 1 [Tablette]) die letzte Einnahme und nächste Erinnerung zur Einnahme angezeigt werden, Bild 2.

Bild 2: Medikament Übersicht

Tippt man oben rechts auf Bearbeiten, so öffnet sich der Bildschirm mit den Eingabefeldern, wie in Bild 3 zu sehen. Mit dem Antippen des fünften Eintrags, Anweisungen (und dem kleinen Besteck ganz links in derselben Zeile), kommt man in die Maske für die Einnahmehinweise.

Man kann hier einen der vorgegebenen Hinweise auswählen (vor dem Essen, beim Essen oder nach dem Essen) oder über keine Lebensmittelanweisungen einen Freitext eingeben.

Da ich in diesem Fall auch noch den Hinweis „enthält Lactose“ eingeben möchte, nutze ich die Möglichkeit des Freitextes. Gleiches sollte man tun, wenn zum Beispiel bestimmte Abstände zum Essen eingehalten werden müssen. Wenn es also nicht reicht, „vor dem Essen“ zu speichern, sondern der Eintrag „30 Minuten vor dem Essen“ lauten soll.

Ist der Text eingegeben, siehe Bild 4, so kommt man mit Sichern rechts oben im Bildschirm wieder zurück in den Bearbeiten-Bildschirm der App.

Bild 3: Eingabefelder Medikament

Bild 4: Eingabemöglichkeit Freitext

Bild 3: Eingabefelder Medikament

Man kann hier einen der vorgegebenen Hinweise auswählen (vor dem Essen, beim Essen oder nach dem Essen) oder über keine Lebensmittelanweisungen einen Freitext eingeben.

Da ich in diesem Fall auch noch den Hinweis „enthält Lactose“ eingeben möchte, nutze ich die Möglichkeit des Freitextes. Gleiches sollte man tun, wenn zum Beispiel bestimmte Abstände zum Essen eingehalten werden müssen. Wenn es also nicht reicht, „vor dem Essen“ zu speichern, sondern der Eintrag „30 Minuten vor dem Essen“ lauten soll.

Ist der Text eingegeben, siehe Bild 4, so kommt man mit Sichern rechts oben im Bildschirm wieder zurück in den Bearbeiten-Bildschirm der App.

Bild 4: Eingabemöglichkeit Freitext

Hier wird nun, siehe Bild 5, unterhalb der Überschrift Anweisungen zum Medikament der eben eingegebene Text als Einnahmehinweis angezeigt. Mit Aktualisieren rechts oben werden die Änderungen abschließend gespeichert.

Auch im danach dargestellten Übersichtsbildschirm des Medikaments, siehe Bild 6, sehen wir die eingegebenen Hinweise.

Bild 5: Aktualisiertes Medikament

Bild 6: Aktualisiertes Medikament

Hier wird nun, siehe Bild 5, unterhalb der Überschrift Anweisungen zum Medikament der eben eingegebene Text als Einnahmehinweis angezeigt. Mit Aktualisieren rechts oben werden die Änderungen abschließend gespeichert.

Bild 5: Aktualisiertes Medikament

Auch im danach dargestellten Übersichtsbildschirm des Medikaments, siehe Bild 6, sehen wir die eingegebenen Hinweise.

Bild 6: Aktualisiertes Medikament

Fazit

Es geht einfach und schnell Hinweise zur Einnahme der Medikamente in Medisafe einzugeben. Diese können dann leicht im Medizin-Kasten, wo die Medikament-Einnahmen definiert werden, nachgelesen werden.

Analog anderer Medikamenten-Apps sind die Einnahmehinweise aber auch leider nur dort und nicht ergänzend bei den über den Tag verteilten Erinnerungen zur Einnahme zu sehen. Dorthin aber gehören sie aus meiner Sicht und machen den meisten Sinn. Schade, hier gibt es Verbesserungspotenzial.

Nutzen oder kennen Sie eine App, mit der das besser geht und die bei der Erinnerung zur Medikamenten-Einnahme auch gleich die Hinweise mit anzeigt? Dann freue ich mich über Ihren Kommentar unten oder in einer meiner Facebook-Gruppen.



Kommentare und Fragen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.