Der Garmin Vivosmart HR+ landet im Test der Computerzeitschrift c’t in Heft 1/2017 („Motivatoren – Aktivitätstracker im Test„) in Bezug auf die Einzelnoten in der oberen Hälfte.

Mir gefällt insbesondere der Funktionsumfang, der sich durch Höhenmesser (für Stockwerke) und optischen Pulsmesser auszeichnet und durch den einzigen Tracker, der GPS an Bord hat, positiv abhebt. Ebenfalls sehr wichtig und überzeugend: die automatische Erkennung und Differenzierung der getesteten Aktivitäten (Laufen, Radfahren, Schlaf) funktioniert fehlerfrei!

Ein Manko analog dem anderen getesteten Garmin-Gerät (dem Vivofit 3) ist die unzuverlässige beziehungsweise abbrechende Kopplung zwischen Handy und Aktivitätstracker, die sich auch in einer schlechten Note bei Bedienung/Auswertung niederschlägt und so eine Platzierung ganz vorne für den Garmin Vivosmart HR+ verhindert.

Messung von

  • Schritten
  • Strecke
  • Aktivitätsdauer
  • Schlaf (Dauer und Qualität)
  • Kalorienverbrauch
  • Herzfrequenz

Weitere Eigenschaften

  • Display vorhanden (inkl. Touchscreen)
  • Wasserdicht (50m, schwimmtauglich)
  • bis zu 5 Tage Akkulaufzeit
  • Synchronisation über Bluetooth und USB
  • iOS-App, Android-App und Windows-Phone App
  • kompatibel mit MyFitnessPal
  • Benachrichtigungen vom Smartphone werden angezeigt; Musikwiedergabe kann gesteuert werden

Bewertungen:

  • <p>Tragekomfort (gut)</p>
  • <p>Funktionsumfang (sehr gut)</p>
  • <p>Bedienung / Auswertung (schlecht)</p>
  • <p>Genauigkeit Schritte (gut)</p>
  • <p>Genauigkeit Schalftracking (zufriedenstellend)</p>

Mein Fazit:
Der Garmin vivosmart HR+ ist einer der teureren Geräte im c’t-Vergleichstest, das den Preis vor allem durch die vielen Funktionen (neben Herzfrequenzmessung ist der Tracker auch wasserdicht) rechtfertigt. Die Kopplungsprobleme zwischen Smartphone und Aktivitätstracker sind sicher nervig, insbesondere für alle, die den Tracker „einfach tragen und automatisch tracken wollen, was sie am Tag machen“. Eine stabile Kopplung sollte aus meiner Sicht – nicht nur aus Bequemlichkeit – Standard sein, der hier leider noch entsprechend dem c’t-Test verfehlt wird.

Sale
Garmin Vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-Fähig, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications
  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk) und GPS-Sensor
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit, Bestleistung und verfügt über Gehen-/Laufen-Modus und Virtual Pacer)
  • Anzeige von Smart Notifications: Benachrichtigungen vom Smartphone wie Anrufe, Nachrichten und mehr, direkt am smarten Armband
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen (ohne GPS) oder bis zu 8 Stunden (mit GPS)
  • Lieferumfang: vívosmart HR+, USB-Ladekabel/Datenkabel, Bedienungsanleitung

Den Vergleich der Noten aller getesteten Aktivitätstracker in diesem Test der Zeitschrift c’t finden Sie im Artikel
Motivatoren – zwölf Aktivitätstracker im Test.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.