Neues Handy mit eingebautem Fieberthermometer

Mittlerweile sind hierzulande nicht nur Huawei und ZTE als chinesische Handy-Hersteller bekannt und vertreten, sondern auch einige weitere mehr. So habe ich beispielsweise – um Gesundheits-Apps auf Android zu testen – mittlerweile auch ein günstiges Handy von Cubot, die ich vor der Anschaffung auch noch nicht kannte, in meinem Bestand.

Und wenn es um die Einführung von Innovationen und Weiterentwicklungen geht, reicht es nicht mehr, nur nach Westen zu blicken. Die chinesischen Hersteller sind hier auch „am Ball der Zeit“.

So führt der Hersteller Umidigi, von dem ich bislang ebenfalls noch nicht gehört hatte, gerade ein Handy mit einem eingebauten Infrarot-Fieberthermometer, das Umidigi A7S, ein. Damit kann man jederzeit kontaktlos die Körpertemperatur messen, wie dies durch die COVID-19 Pandemie bedingt, aktuell an vielen Ort, zum Beispiel in Krankenhäusern geschieht. Einfach in einem geringen Abstand das Thermometer, in diesem Fall also das Handy, vor die Stirn der entsprechenden Person halten und schon wird die gemessene Körpertemperatur angezeigt.

Die Technik entspricht der zum Beispiel im Withings Thermo verwendeten Technik, bei der ich aber so meine Zweifel bezüglich der Genauigkeit habe. Dies hatte ich schon in den Artikeln „Messgenauigkeit meines Withings Thermo“ und „Einfache Temperaturmessung in Zeiten von Corona“ beschrieben.

Andererseits scheint ja eine gewisse Korrektheit der gemessenen Temperaturen vorausgesetzt beziehungsweise vorhanden zu sein, wenn ich mir anschaue, an wie vielen Stellen diese Technik heute verwendet wird. Also scheine ich mit meiner Wahrnehmung eher ein Einzelfall zu sein.

Was für Erfahrungen haben Sie mit dieser Art der Körpertemperatur-Messungen gemacht? Schreiben Sie mir gerne dazu in den Kommentaren.

Tatsächlich gibt es Umidigi-Handys auch im deutschen Amazon Store, zum Beispiel das Umidigi Pro für aktuell etwas über 100 Euro (Amazon-Link). Das Umidigi A7S mit dem Fieberthermometer ist allerdings noch im Einführungsprozess und noch nicht dort zu finden.

Auf der Webseite des Unternehmens findet man hier das Umidigi A7S

Kommentare und Fragen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.