Stammapotheke festlegen –
App „deine Apotheke“

Kürzlich stellte mir ein Leser eine Frage zur App „deine Apotheke“ zu einem Punkt, der mich tatsächlich selber schon geärgert, den ich aber ignoriert hatte. Wie kann ich die App benutzen ohne immer wieder neu auf der Landkarte eine Apotheke für die Bestellung rauszusuchen? Zeit also, sich das einmal anzuschauen!
Lange Zeit verwendete ich die App „Apotheke vor Ort“ (dargestellt zum Beispiel im Artikel App „Apotheke vor Ort“ – hilfreich (nicht nur) für chronisch Kranke), deren Benutzung ich auch bislang in meinen Büchern beschrieb und erklärte. Startet man diese App, so muss man einmal am Anfang bei der Installation „seine Stammapotheke“ eingeben und fortan ist die App quasi auf diese Apotheke gebrandet und für alle Bestellungen klar, dass sie an diese Apotheke gehen.

„deine Apotheke“

Ein wenig anders sieht das auf den ersten Blick bei der App „deine Apotheke“ aus. Startet man die App, so erscheint automatisch eine Landkarte, in der der aktuelle Standort angezeigt wird, siehe Bild 1.

Tippt man nun intuitiv auf „Neue Vorbestellung“, so erscheint die (Fehler-) Meldung „Apotheke auswählen“, siehe Bild 2.

Die spontane Reaktion ist auf der Landkarte, so wie man es die Male zuvor gemacht hat, wieder zur gewünschten Apotheke zu navigieren und sie durch Antippen für die Vorbestellung auszuwählen.

Bild 1: Startbildschirm
Bild 2: (Fehler-) Meldung

Die langfristige Lösung

Tatsächlich ist die Lösung nicht ganz so intuitiv. Zunächst muss man in der Menüzeile am unteren Ende des Bildschirms auf „Favoriten“ tippen.

Anschließend werden alle als Favoriten gespeicherten Apotheken oben auf dem Bildschirm angezeigt, siehe Bild 3. Das ist in diesem Beispiel lediglich eine Apotheke.

Aber Achtung: Auch wenn man jetzt auf „Neue Vorbestellung“ tippt, so erscheint die Fehlermeldung „Apotheke aussuchen“.

Man muss deshalb zuerst eine der „favorisierten Apotheken“ für die Vorbestellung aussuchen und antippen (auch wenn das in meinem Beispiel nur eine einzige Apotheke ist).

In diesem Beispiel würde man also im Zustand von Bild 3 auf „Mary’s Apotheke Poing“ tippen.

Bild 3: Favoriten-Apotheken
Bild 4: Favorisierte Apotheke ausgewählt
Dann erscheint „mehr“ rechts unten in der Apothekenanzeige, siehe Bild 4. Das ist das Zeichen, dass nun die „Neue Vorbestellung“ ausgewählt und eingegeben werden kann.

So speichert man Favoriten

Favoriten zu speichern ist ganz einfach. Man sieht ja als Startbildschirm in der App die Landkarte mit den ganzen Apotheken im näheren Umfeld.

Diese Apotheke werden untereinander in der Reihenfolge ihrer Entfernung angezeigt, wenn man links unten im Menü auf die Lupe, d.h. die Suche, klickt siehe Bild 5.

Rechts sieht man nun schemenhaft hinter jeden Apotheke einen grau-weißen Stern. Klickt man auf einen dieser Sterne, dann wechselt er die Farbe zu gelb. Das kann man nun für die gewünschte Favoriten-Apotheke machen oder auch direkt hintereinander für mehrere Apotheken aktivieren, siehe Bild 6.

Bild 5: Apotheken-Auswahlliste
Bild 6: Favoriten-Auswahl
Bild 7: Favoriten-Anzeige
Wenn man nun irgendwann im Hauptmenü den Punkt „Favoriten“ auswählt, dann werden die wie oben beschrieben markierten Apotheken als Favoriten zur Auswahl am oberen Ende des Bildschirms angezeigt, siehe Bild 7. Aus ihnen kann nun ganz einfach für die nächste Vorbestellung die entsprechende Apotheke als Empfänger ausgewählt werden.

Kommentare und Fragen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.